Reinigung & Restaurierung

Gönnen Sie Ihrem Teppich eine Restauration oder eine fachgerechte umweltfreundliche Orientteppichwäsche. Jeder Teppich besteht aus Wolle, die auch im verarbeiteten Zustand immer noch die gleichen Eigenschaften hat wie am lebendem Schaf.

Thumbnail Image 1

Leuchtende Farben durch Teppichwäsche

Thumbnail Image 1

Unser Restaurator bearbeitet fachmännisch Ihren Teppich, von der einfachen Reparatur, bis zur vollständigen Restauration.

Ihr Teppich ist bei uns in guten Händen

Unsere Fachkräfte waschen die Teppiche schonend und umweltfreundlich mit Seife und lauwarmen Wasser nach traditionellem Vorbild. Bei unter 30°C bleibt das Wollfett erhalten und die Farben leuchten wieder. Es ist ratsam, einen Teppich alle 3-4 Jahre zur Reinigung zu geben, da sonst stark verschmutzte Stellen auch mit zweimaliger Wäsche nicht zu reinigen sind. Gerne informieren wir Sie in unserem Geschäft darüber oder rufen Sie uns an.

Thumbnail Image 1

Trocknen der Wolle im Ursprungsland

Thumbnail Image 1

Traditionelle Teppichwäsche im Ursprungsland


Pflege Wollteppiche

So pflegen Sie Ihren Wollteppich zuhause:
Für die tägliche Pflege Ihres Teppichs aus Schurwolle ist es ausreichend, diesen mit dem Staubsauger regelmäßig zu saugen.
Wenn einmal versehentlich Flüssigkeit, auf dem Teppich verschüttet wurde, drücken Sie einem saugfähigen Lappen darauf. Vermeiden Sie es dabei, die Flüssigkeit zu verreiben, denn dadurch dringt sie tief in die Fasern ein.
Schmutzflecken werden mit Kernseife oder mit einem Wollwaschmittel behandelt.
Schafwollteppiche sollten ca. 3-4 mal im Jahr gewendet werden.
Im Winter, wenn Sie dazu Gelegenheit haben, können Sie Ihren Teppich in den Schnee legen und mit einem Teppichklopfer ausklopfen. Alle drei Jahre sollte Ihr Teppich eine professionelle Teppichwäsche bekommen, damit die Farben wieder richtig strahlen.
So bleibt Ihr Teppich lange schön!


powered by Diesein8 2017